Diese Seite verwendet Cookies, um das Angebot bestmöglich zu präsentieren. Mit der Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

BOM 2016

2016 gibt es wieder einen neuen Bom, der Titel lautet:

"Lichtblicke"

Für diesen Bom waren Fenster mit Bleiverglasungen das Vorbild.


Jeder Block ist 12" x 12" (ca 30 x 30 cm) groß.
Zusammen mit den Zwischenstreifen hat der fertige Quilt eine Größe von 45" x 59" (ca 114 x 150 cm).
Die Größe kann natürlich durch breitere oder schmälere Zwischenstreifen oder einem Rand variiert werden. Die Blöcke sehen aber auch als Solostücke gut aus, ich habe z.b. Blöcke als Taschen weiterverarbeitet. Auf jeden Fall bin ich gespannt auf euere Ideen und werde sowohl jeden Monat für die einzelnen Blöcke als auch für die fertigen Stücke eine Gästegalerie bereitstellen.

Damit ihr, wann immer ihr passende Stoffreste habt, schonmal einen Zwischenstreifen oder einen Mittelblock nähen könnt, gibt es die Datei schonmal hier:

 

Stoffbedarf

Beim Nähen auf Papier ist es immer sehr schwierig, einen genauen Stoffbedarf vorherzusagen, der Verbrauch ist ganz unterschiedlich, je nachdem, wie man arbeitet.
Ich habe vom Hintergrundstoff pro Block etwa 30 cm gebraucht, aber ich verbrauche generell eher viel, manche nähen da deutlich sparsamer. Mit Zwischenstreifen und dem Binding würde ich für den gesamten Quilt von etwa 5 Metern ausgehen.
Falls du erst mit dem Nähen auf Papier anfängst, oder etwas Spielraum haben möchtest, um eventuell mal Blöcke, die dir nicht so gut gefallen nochmals nähen zu können, dann gebe einen Meter dazu.
Wenn du es ganz genau haben möchtest, suche einen Stoff, von dem dein Quiltshop noch genug vorrätig hat, nähe einen Block, drei Zwischenstreifen und zwei Mittelblöcke und nehme davon die 12-fache Menge.

Zu den bunten Stoffen: Der Quilt ist wunderbar zur Resteverwertung geeignet, vorrausgesetzt, sie sind nicht zu klein. Wenn du wissen willst, ob dein Reststreifen ausreicht, falte ihn so, dass sechs Lagen aufeinander liegen, so kannst du gut abschätzen, ob es reicht.  Ich habe sowohl Reste als auch neu gekaufte Stoffe verwendet.

Wenn du alles in einem bestimmten Farbschema haben möchtest (oder einfach gern Stoffe kaufst :-)):
Die meisten Blöcke bestehen aus 7 verschiedenen Stoffe, nur wenige aus 8. Du könntest von 7 verschiedenen Stoffen jeweils 25 bis 30 cm kaufen und alle Blöcke aus denselben Stoffe nähen, auch sehr reizvoll.

 

FAQ

Wie kommt mein Bild in die Gästegalerie?
Schicke mir das Bild per email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Ich bearbeite es und lade es hoch. Nicht wundern, wenn es nicht gleich erscheint, es kann schonmal ein paar Tage dauern. Dein Bild sollte mindestens 200 x 200 Pixel groß sein, damit wir etwas erkennen können. 600 x 600 ist ideal aber größer ist auch nicht so schlimm, ich krieg das schon klein! :-)
Bitte benutze ein Standard-Format wie z.B. jpg oder png.
Wenn möglich, fotografiere den Block gleich so, dass er auf der Spitze steht und nicht verzerrt ist, das macht mir das Bearbeiten etwas leichter.
Ganz wichtig! Bitte schreibe immer jedesmal wenn du ein Foto schickst den Namen dazu, unter dem dein Bild erscheinen soll. Den Namen nachträglich zu ändern ist sehr aufwändig.

Warum ist mein Bild nicht in der Galerie?
Ich lade dein Bild nur dann in die Gästegalerie, wenn du es mir per email schickst, denn nur dann habe ich die Gewissheit, dass du auch wirklich willst, dass es in der Galerie erscheint.
Du kannst deinen Block natürlich sehr gerne auch für dich selbst auf Facebook oder deinem Blog etc. zeigen.
Es kann natürlich vorkommen, dass eine mail verloren geht. Wenn dein Block auch nach zwei Wochen nicht auftaucht, bitte einfach noch einmal schicken! :-)

Ich will mitmachen. Muss ich irgendetwas tun, mich z.B. bei deinem Newsletter anmelden?
Nein, alles was du tun musst ist, den aktuellen Block herunterzuladen und auf den nächsten Monat zu warten. 

In welcher Sprache sind die Anleitungen?
In englisch, aber wenn man sich ein wenig mit dem Nähen auf Papier auskennt, braucht man eigentlich keinen Text, nur Zahlen.

Wie geht "Nähen auf Papier"?
Man findet verschiedene Anleitungen im Internet. Meine eigene, die ich mal geschrieben habe ist wohl irgendwo im Netz verschollen... aber hier habe ich eine von jemand anderen gefunden:

http://amliebstenbunt.blogspot.de/2013/06/patchwork-anleitung-paper-piecing-bzw.html

oder ein Video:

https://www.youtube.com/watch?v=ZJM6QJbBgE0

aber es gibt noch viel mehr. Achte nur darauf, dass du nicht zu einer Anleitung für Englisch Paper Piecing gelangst, das ist eine ganz andere Methode.

Brauche ich Spezialpapier?
Manche benutzen Freezer Paper oder spezielle Papiere. Manche schneiden die Nahtzugabe am Papier garnicht erst aus, um sie später nicht entfernen zu müssen. Es gibt viele Methoden. Ich selbst benutze ganz normales Druckerpapier und entferne das Papier an den Nahtzugaben erst dann, wenn ich zwei Sektionen zusammennähe.
Aber ich benutze eine sehr kleine Stichlänge, Stichlänge 1. Das ist das kleinste, bei der das Papier nicht schon von alleine herausfällt aber dafür geht das Heraustrennen des Papieres am Schluss umso leichter.

Ich kann nicht warten. Kann ich die Blöcke nicht schon jetzt kaufen?
Du kannst die Blöcke nachkaufen, wenn du einen verpasst hast. Und du kannst am Ende auch eine große Datei mit allen Blöcken kaufen. Aber jetzt noch nicht, denn sonst wäre es keine Überraschung mehr. Und das gehört bei einem Mystery doch irgendwie dazu, oder?
Dafür gibt es jeden Monat eine Vorschau für den nächsten Block.

Ich freue mich auf euere Blöcke und hoffe, wir werden einen tollen BOM haben!

Noch etwas:
Diese Vorlagen zu erstellen macht viel Spaß aber auch viel Arbeit. Bitte beachte das Copyright und gebe sie nicht weiter. Sie sind nur für den eigenen Gebrauch gedacht. Danke!

 

Januar
(zu kaufen)

Februar
(zu kaufen)

März
(zu kaufen)

April
(zu kaufen)

Mai
(zu kaufen)

Juni
(zu kaufen)

Juli
(zu kaufen)

August
(zu kaufen)

September
(zu kaufen)

Oktober
(zu kaufen)

November
(zu kaufen)

Dezember

 

 

Die Monatsblöcke sind jeweils für einen Monat frei erhältlich.

Danach können sie gegen einen kleinen Beitrag bei folgenden Shops gekauft werden:

Dieses Pattern ist hier erhältlich: