Diese Seite verwendet Cookies, um das Angebot bestmöglich zu präsentieren. Mit der Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

BOM 2013

Wie sieht es 2013 aus?

Sehr gut! :-)
Zumindest, was den BOM betrifft!
Es wird wieder ein neues Projekt geben und damit ihr euch schon ein wenig darunter vorstellen könnt - der Titel lautet:

"My home is my castle"

Es werden 12 einfach zu nähende Monatsblöcke mit einer Größe von 8" x 8" (20 x 20 cm), die auch für Anfänger geeignet sind.
ABER... wer kein Anfänger ist, braucht keinen Bogen darum zu machen. Man kann zwar eine einfache Version nähen - und auch die wird später gut aussehen. Ich habe als Beispiel sozusagen die "Minimalversion" genäht.

 

  

Meinen Stoffverbrauch habe ich hier aufgelistet, es ist aber nur ein Beispiel für eine "Minimalversion".

 

0,5 m blau0,5 m blau 0,4 m weiss0,4 m weiss 0,3 m hellgelb0,3 m hellgelb
0,3 m hellocker0,3 m hellocker 0,2 m braun0,2 m braun 0,3 m rot0,3 m rot
0,1 m schwarz0,1 m schwarz 0,3 m gruen0,3 m gruen 0,2 m hellgruen0,2 m hellgruen

Ihr könnt (und sollt... ) auch gerne ganz andere Stoffe wählen. Der Entwurf bietet noch viele, viele Möglichkeiten, das Ganze auszuschmücken!

Ob ihr euere Burg eher als Märchenschloss mit zarten Pastelltönen gestaltet oder etwas uriger mit naturalistischen Stoffen die nach Steinwänden, Holz, Dachziegeln etc. aussehen... ob ihr die Fenster einfach dunkel lasst oder ab und an eines beleuchtet, ob ihr auch mal jemanden aus dem Fenster schauen lassen wollt - das liegt ganz an euch!

Wer sticken kann, findet hier noch ganz andere Möglichkeiten! Windet sich an der Mauer eine Efeuranke entlang oder haben unsere Burgfräulein in ihrem Nähzimmer womöglich Gardinen angebracht? Haben sich womöglich ein paar Spinnennetze eingefunden, fliegen ein paar angedeutete Vögel oder leuchten Sterne am Nachthimmel?
Bei diesem BOM freue ich mich wieder besonders über euere kreativen Ideen, denn da kann man, was Farbwahl und Ausschmückung betrifft seiner Fantasie freien Lauf lassen! :-)

Ihr braucht auch nicht sämtliche Stoffe von Anfang an zu besorgen, im Gegenteil. Es macht sicher mehr Spaß, von mal zu mal entscheiden, woraus das nächste Teil der Burg genäht wird.

Die Reihenfolge geht diesmal von oben nach unten, damit ihr Türme oder Gebäude, die sich über mehrere Blöcke hinziehen, gleich beim darauf folgenden Block fertigstellen kann. Wer noch einen speziellen Rand nähen möchte (eine Anleitung dazu gibt es für diejenigen, die mir ein Bild ihres Tops zuschicken) dem empfehle ich vom blauen Hintergrundstoff 20 cm und dem grünen Hügelstoff 15 cm mehr zu kaufen.

 

Wie immer beim Nähen auf Papier ist der Stoffverbrauch nur als ungefähre Empfehlung zu verstehen, je nachdem wie sparsam bzw. großzügig man arbeitet, kann er stark variieren.